Alexander Schick

Alexander Schick

Hauptredner

Biografie

Alexander Schick (Westerland / geb. 1962) ist Wissenschaftspublizist und Israelstudienreiseleiter. Zu seinem Expertengebiet gehört neben der Überlieferungsgeschichte der Bibel in Schrift und Druck auch die Entdeckungen der Schriftrollen vom Toten Meer. Ein weiteres Spezialgebiet sind die Forschungen Konstantin Tischendorfs und die Handschriftenfunde aus dem Katharinenkloster. Schick ist Begründer einer der größten Bibelausstellungen Europas (www.bibelausstellung.de) und Gastdozent u.a. Bibelseminar Bonn und am Martin Bucer Seminar. International bekannt wurde A. Schick durch seine Bestseller „Faszination Qumran“ und „Das wahre Sakrileg“. Auch die bekannte „Elberfelder Bibel mit Erklärungen“ und das „Lexikon zur Bibel“ hat Schick mit herausgebracht, sowie zuletzt die Biografie über Konstantin von Tischendorf und die Entdeckung des Codex Sinaiticus – „Auf der Suche nach der ältesten Bibel“. Vortragsreisen führten Schick in die USA (Princeton), Israel (University of the Holy Land), Jordanien (Museum von Amman) und dem deutschsprachigen Europa.

Alle Workshops von Alexander Schick

  • Hauptredner

Alexander Schick