Daniel Böcking

Daniel Böcking

Konferenzgast

Biografie

Daniel Böcking ist Journalist und tätig als stellv. Chefredakteur von Bild.de. Er war zunächst als Kind evangelisch getauft und lebte eine Art „Individual-Glauben“, wie er selbst berichtet. Gott berührte ihn persönlich das erste Mal nach dem großen Erdbeben 2010 in Haiti, durch die selbstlose Hilfe von Christen dort vor Ort. Damals machte er sich auf die Suche nach dieser Selbstlosigkeit und Zufriedenheit, diesem Geschenk, von dem die Christen ihm berichteten. Vor einigen Jahren entschied er sich dann für ein Leben mit Jesus und lies sich auf seinen persönlichen Glauben hin taufen. Daniel Böcking hat es gewagt, sich frei zu Jesus zu bekennen und Veränderungen zuzulassen. Dieser Schritt hat sein Leben komplett umgekrempelt. Er führte von einem Alltag zwischen Partys und Job-Stress zu einem Leben allein nach Gottes Wort. Ausführlich und sehr ermutigend berichtet er in seinem Buch „Ein bisschen Glauben gibt es nicht“.

Daniel Böcking ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt in Berlin

Alle Vorträge von Daniel Böcking

Daniel Böcking


X
X