Vishal Mangalwadi

Vishal Mangalwadi

Hauptredner

Biografie

Vishal Mangalwadi (* 1949 in Chhatarpur, Madhya Pradesh, Indien) ist ein indischer Philosoph, Buchautor, Referent, Sozialreformer, Politiker und Theologieprofessor. Die US-Zeitschrift Christianity Today bezeichnete ihn als den „führenden christlichen Intellektuellen Indiens“. In seinem 2011 veröffentlichten Werk The Book that Made Your World: How the Bible Created the Soul of Western Civilization (deutsch: Das Buch der Mitte: Wie wir wurden, was wir sind: Die Bibel als Herzstück der westlichen Kultur, 2014) wirft er einen kritischen Blick auf den heutigen Westen und auf sein Heimatland Indien. Dem Westen wirft er anhand von Beispielen vor, dass er die Bibel als sprachbildende und kulturprägende Offenbarung Gottes nicht mehr ernst nehme und damit sein eigenes Fundament zerstöre und seine Seele verliere.

Vishal Mangalwadi heiratete 1975 Ruth aus Bareilly, das im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh liegt. Sie ist eine Absolventin der Universitäten Lucknow im nordindischen Uttar Pradesh und Wheaton College in Wheaton, Illinois, USA. Sie haben zwei Töchter und sechs Enkel.

Alle Vorträge von Vishal Mangalwadi

10:20

Die Bibel – Das Buch der Mitte 


X