Franz Thiessen

Franz Thiessen

Hauptredner

Biografie

Franz Tissen wurde 1953 in Karaganda (Kasachstan) geboren. Er wuchs in einem christlichen Elternhaus auf, getragen von Gottes Liebe. Überwältigt von dieser Liebe, traf er im Alter von 15 Jahren eine Entscheidung für ein Leben mit Jesus Christus. Diese bestätigte er 1970 später durch die Taufe und begann im selben Jahr zu predigen. 1975 heiratete er Olga Reimer. Der Herr schenkte Franz und Olga neun Kinder. Franz und seine Frau sind Großeltern von elf Enkelkindern.

1979 wurde Franz in der Gemeinde von Saran (Kasachstan) zum Dienst des Pastors gewählt, 1980 erfolgte die Ordination. Von 1979 – 1981 absolvierte Franz ein Studium an der Fakultät für Pastoraltheologie des Baptistenbundes in Moskau. Während des Gründungskongresses des Bundes der Gemeinden der Evangeliums Christen Baptisten in Kasachstan im Oktober 1992 wurde Franz zum Präsidenten des Bundes dieser Gemeinden gewählt. In diesem Dienst ist er bis heute aktiv. Darüber hinaus ist er Mitglied des Zentralasiatischen Koordinationsrates.

Alle Vorträge von Franz Thiessen

  • Donnerstag26-May-2016
  • Freitag27-May-2016
16:00

Privat: Predigt: „Das Evangelium im Schatten der Minaretten“

14:30

Privat: 08. Vollmacht des Evangeliums


X