“Des Menschen Herz erdenkt sich einen Weg; aber der HERR allein lenkt seinen Schritt.” – Sprüche 16,9

Die Predigerkonferenz 2020 wird aufgrund der aktuellen Geschehnisse rund um das Coronavirus verschoben!

Mit der Verschiebung der Predigerkonferenz tauchen nun sicher auch hier und da Fragen auf, die wir gerne beantworten möchten. Dafür haben wir hier einige Grundlegende Informationen zusammengefasst und für Sie bereitgestellt. Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden, zögern Sie nicht, den Kontakt zu uns zu suchen.

Die Predigerkonferenz wird verschoben! Das neue Datum steht bereits fest. Vom 02.06.-05.06.2021 findet die Predigerkonferenz statt.

Sie müssen sich nach Öffnung der Anmeldung im kommenden Jahr erneut anmelden. Es kann zu geringfügigen Abweichungen hinsichtlich der Workshops, Abläufe, etc. kommen. Um hier eine korrekte Anmeldung sicherzustellen und Missverständnisse auszuschließen, ist eine Neuanmeldung zum neuen Termin notwendig.

Wenn Sie bereits angemeldet sind, erhalten Sie in jedem Fall eine persönliche E-Mail von uns. Hier werden alle notwendigen Details zur Verschiebung und weiteren Vorgehensweise aufgeführt sein.

Wenn Sie die Teilnahmegebühr bereits bezahlt haben, stehen hier auch Details zur weiteren Vorgehensweise hinsichtlich der Teilnahmegebühr.

Sie bekommen in jedem Fall noch eine persönliche E-Mail, in welcher die nachstehenden Punkte sowie weitere Informationen enthalten sind:

  • Sie möchten die Teilnahmegebühr erstattet bekommen?
    Sie erhalten die geleistete Zahlung in vollem Umfang zurückerstattet.
  • Sie planen jetzt schon an dem neuen Termin im Jahr 2021 teilzunehmen?
    Gerne können wir in Form eines Gutscheines die Anmeldegebühr auf die Predigerkonferenz 2021 übertragen. Eine Anmeldung müssten Sie dennoch vornehmen, wenn es soweit ist. Sie erhalten von uns einen Gutscheincode, den Sie bei Neuanmeldung mit angeben und müssen keine weitere Zahlung vornehmen.
  • Sie möchten das Geld nicht zurückerstattet bekommen und es für die entstandenen Kosten der Predigerkonferenz spenden
    Wenn Sie helfen möchten, die bereits entstandenen Kosten für die Predigerkonferenz 2020 zu decken, können Sie Ihre bereits gezahlte Teilnehmergebühr an das Bibelseminar Bonn e.V. spenden.

 

Sie erhalten eine persönliche E-Mail, in der diese Punkte und auch weitere Informationen stehen. Ganz egal, wie Sie sich entscheiden, teilen Sie uns dies bitte mit (info[at]predigerkonferenz.com).

Bitte melden Sie sich! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir helfen Ihnen gerne weiter. Am besten schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine SMS/WhatsApp Nachricht. Diese können wir dann entsprechend bearbeiten. Bei dringenden Fragen melden Sie sich auch gerne telefonisch.

E-Mail: info@predigerkonferenz.com

Mobil: +49 176 235 250 51 (Alexander Nickel)

Wenn Sie bereits angemeldet sind erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Konferenzverschiebung.

Alle Neuigkeiten zur Konferenzverschiebung und zu Inhalten der Predigerkonferenz 2021 finden Sie immer auch hier auf der Homepage.

Im kommenden Jahr werden wir Sie wieder über die Öffnung der Anmeldung und weiteren Informationen über unseren Newsletter informieren.

Zunächst müssen wie vor jeder Predigerkonferenz die notwendigen Planungen abgeschlossen sein, damit die Anmeldung geöffnet werden kann. Voraussichtlicher Anmeldestart für die Predigerkonferenz ist wieder der Februar 2021. Weitere Details zum Anmeldestart werden, wenn es soweit ist, auf der Homepage veröffentlicht und über unseren Newsletter versendet.

Bitte melden Sie sich! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir helfen Ihnen gerne weiter. Am besten schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine SMS/WhatsApp Nachricht. Diese können wir dann entsprechend bearbeiten. Bei dringenden Fragen melden Sie sich auch gerne telefonisch.

E-Mail: info@predigerkonferenz.com

Mobil: +49 176 235 250 51 (Alexander Nickel)