Heinz D. Giesbrecht

Heinz D. Giesbrecht

Hauptredner

Biografie

Dr. Heinz Dieter Giesbrecht ist 1968 in Filadelfia, Chaco, Paraguay geboren. Nach dem Abitur machte er eine Lehrerausbildung und studierte danach von 1988 bis 1993 Theologie an der STH-Basel.

Weitere Stationen seines Dienstes:

  • 1994 – 1999: Jugendpastor in der Filadelfia-Ost Mennoniten Brüder Gemeinde und Sekundarschullehrer in Filadelfia (Fachbereiche Religion und Philosophie)
  • 2000 – 2002: Dozent am theologischen Seminar der Mennoniten Brüder Gemeinden Paraguays (IBA) (Fachbereiche: Christliche Erziehung und Exegese des NT)
  • 2003 – 2011: Pastor der Filadelfia-Ost Mennoniten Brüder Gemeinden in Filadelfia
  • 2008: Promotion zum Dr.theol. an der Evangelisch Theologischen Fakultät Leuven (ETF) mit dem Thema: “Mennonitische Diakonie am Beispiel Paraguays: Eine diakonietheologische Untersuchung”.
  • Seit 2012: Dozent am Institut für Lehrerbildung in Filadelfia (Fachbereiche: Theologie, Pädagogik und Bildungsforschung), Coach für Führungskräfte und Dozent in der Akademie für Führungskräfte der Genossenschaften (Schwerpunkte: Sozialkompetenz und interkulturelle Kompetenz), ehrenamtliche Leitung des Missionsteams der Filadelfia Ost MBG und Mitarbeit im Ältestenrat der Vereinigung der Mennoniten Brüdergemeinden Paraguays

Heinz Dieter Giesbrecht ist verheiratet mit Verena (geb. Wiens). Sie haben drei Kinder im Alter zwischen 13 und 20 Jahren.

Alle Workshops von Heinz D. Giesbrecht


X
X